Aktuelles

Ab morgen gibt es eine weitere Testmöglichkeiten im Landkreis Nordhausen. Das neue Schnelltestzentrum öffnet in Heringen, in der Sporthalle der Grund- und Regelschule.

Heute war die Grundsteinlegung im Albert-Kuntz-Sportpark in Nordhausen: Landrat Matthias Jendricke und Gunnar Reuter, Chef der Service Gesellschaft, die das Bauvorhaben realisiert, feierten diese wichtige Etappe im Sanierungsvorhaben u.a. mit Vereinsvertretern von Wacker.

„Vielen Dank an die sechs Teams aus Freiwilligen Feuerwehren, die am Wochenende rund 500 Quarantänebescheide in unserem Landkreis ausgefahren haben und ebenso an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Gesundheitsamt, die  auch am Wochenende wieder zur Fallerfassung und Kontaktnachverfolgung im Einsatz waren“, sagt Landrat Matthias Jendricke.

„Wir arbeiten aktuell voll am Anschlag und unsere Behörde kommt an ihre Kapazitätsgrenzen“, so Landrat Matthias Jendricke, er dankt den Mitarbeitern im Gesundheitsamt für ihren unermüdlichen Einsatz im inzwischen zweiten „Corona-Winter“. Durch die massiv gestiegenen Fallzahlen muss das Gesundheitsamt das Management der Kontaktpersonen anpassen.

Zur Früherkennung der Afrikanischen Schweinepest, kurz ASP, hat der Landkreis Nordhausen am Mittwoch eine Allgemeinverfügung im Amtsblatt veröffentlicht. Darin wird angeordnet, dass ab 15. November alle tot aufgefundenen Wildschweine (Fallwild), verunfallte Wildschweine (Unfallwild) sowie erlegte Wildschweine mit auffälligen Merkmalen dem Fachbereich Veterinärwesen gemeldet werden müssen.

Damit die Abfallentsorgungsgebühren korrekt berechnet werden können, bittet die Landkreisverwaltung alle Grundstücksbesitzer, Veränderungen in ihrem Haushalt rechtzeitig mitzuteilen. Hinweise kann das Fachgebiet Abfallwirtschaft und Deponie bis zum 15. Dezember berücksichtigen.

In den Herbstferien fanden in der Schwimmhalle Sollstedt erfolgreich drei Intensiv-Schwimmkurse statt. Die Service Gesellschaft des Landkreises Nordhausen hat zum ersten Mal einen 14tägigen Anfängerkurs in dieser Form angeboten.

Der Landkreis Nordhausen erlässt heute im Amtsblatt aufgrund der aktuellen Corona-Infektionslage eine Allgemeinverfügung, die ab morgen in Kraft tritt und bis zum 24. November gilt. Demnach gilt eine Testpflicht (3-G-Regel) für Gaststätten...

Heute wurde der kombinierte Geh- und Radweg zwischen Nordhausen und dem Nordhäuser Ortsteil Hesserode mit einer Verlängerung nach Kleinwechsungen durch Landrat Matthias Jendricke, Oberbürgermeister Kai Buchmann, Bürgermeister Manfred Handke und den Ortsteilbürgermeistern eröffnet.

Der Katastrophenschutzbereich des Landkreises Nordhausen hat jetzt gemeinsam mit den Bürgermeistern und den zuständigen Fachfirmen über den Winterdienst in der anstehenden Saison beraten.

Der 1. Beigeordnete des Landkreises Nordhausen Stefan Nüßle hat jetzt der Gemeinde Sollstedt den Fördermittelbescheid im Landesprogramm „Solidarisches Zusammenleben der Generationen“ übergeben.

Das Gesundheitsministerium überarbeitet aktuell die Landes-Corona-Verordnung. „Aus meiner Sicht sollte das Land Regionen wie uns mit einer der höchsten Impfquoten und niedrigen Infektionszahlen aus der Regelwut entlassen“, meint Landrat Jendricke.

Zum ersten Mal hat Landrat Matthias Jendricke heute Abend die Ehrenplakette und den Nachhaltigkeitspreis des Landkreises Nordhausen verliehen.

Im Landkreis Nordhausen gilt seit gestern Warnstufe 1. „Heute haben wir eine 7-Tage-Inzidenz von 37,6. Wir werden übers Wochenende die Infektionszahlen weiter beobachten und vorerst keine weiteren Maßnahmen ergreifen“, sagt Stefan Nüßle.

Jedes Jahr rasten tausende Kraniche in der Goldenen Aue. Rund um den Stausee Kelbra, der ein bedeutendes Vogelschutzgebiet ist, lassen sich die Vögel nieder, um sich auf ihrem langen Flug auszuruhen und ihre Kraftreserven wieder aufzufüllen.

Seit dem Schuljahresbeginn kann das Bleicheröder Schiller-Gymnasium sechs weitere Klassenzimmer nutzen. Damit werden Räume in der benachbarten Grundschule, die bislang ein Ausweichquartier waren, wieder frei.

Vom 4. bis 12. Oktober sowie vom 18. bis 23. Oktober tourt das Schadstoffmobil durch den Landkreis Nordhausen. Die genauen Standzeiten und -orte in den jeweiligen Städten und Gemeinden sind unter www.abfall-nordhausen.de veröffentlicht.

Genau 398 Radelnde in 34 Teams haben im Juli beim ersten Stadtradeln des Landkreises Nordhausen teilgenommen. „Die Radfahrerinnen und Radfahrer sind zusammen ganze 95.176 Kilometer gefahren. Das entspricht einer Ersparnis von gut 14 Tonnen CO2 im Vergleich zum Autofahren“,

Die Landkreisverwaltung Nordhausen hat im Sommer den Erdfall auf der Kreisstraße K 3 in Nordhausen zwischen Rüdigsdorf und Krimderode saniert. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme liegen bei rund 135.000 Euro, die der Freistaat Thüringen mit 75 % fördert.

An diesem Mittwoch, 15. September, öffnet die Schwimmhalle in Sollstedt wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten. In der nächsten Woche starten auch vier Aquasport- und zwei Reha-Kurse mit einer neuen Kursleiterin, der Physiotherapeutin Miriam Stolze-Zocher.