Bedarfsplanung für die Kindertagesbetreuung des Landkreises Nordhausen 2021-22

In dem hier vorliegenden Dokument wurde gemäß Beschluss des Jugendhilfeausschusses Nr. 043/19 Teil II der Bedarfsplanung erstellt. In diesem Planungsjahr wurde dementsprechend wieder das umfängliche Verfahren mit der Darstellung der demographischen Daten sowie die Anhörungen vorgenommen.

Teil I stellt eine inhaltlich-strategische Planung dar, welche sich in einem fünfjährigen Zyklus inhaltlichen Schwerpunkten, wichtigen Entwicklungen, Darstellung und Festlegungen zu pädagogischen und qualitativen Zielsetzungen, der Verankerung von Fachberatung, Projekten und Investitionen widmet. Diese wird in einem umfangreichen Diskussions- und Beteiligungsprozess entwickelt.

Der hier vorliegende Teil II entspricht der nach § 20 ThürKigaG geforderten jährlichen Erfassung von Bestand und Bedarf an bereitzustellenden Betreuungsplätzen. Diesem Teil kommt dabei neben der statistischen Planungsaufgabe auch zu, prägnante Hinweise und Anforderung an die Betreuungsplatzbereitstellung der Gemeinden gemäß § 2 ThürKigaG festzuhalten bzw. fortzuschreiben.

Kita-Bedarfsplan für den Zeitraum 2021-22