Berufseinstieg für Studenten/Absolventen/Studienbegleitend

Im Landratsamt Nordhausen, Geschäftsbereich Landrat, ist die Stelle  einer Projektmitarbeiterin/eines Projektmitarbeiters (m/w/d) für das Projekt Regionalmanagement Nordthüringen im Bereich Wirtschaftsförderung zeitnah zu besetzen.

Es handelt sich um ein bis 31.05.2023 befristetes Arbeitsverhältnis mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 20 Stunden, die flexibel nach Absprache gestaltet werden kann.

Die Tätigkeit kann studienbegleitend während eines Masterstudiums ausgeübt werden. Die Vergütung erfolgt in der Entgeltgruppe 9b des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)

 

Das Aufgabengebiet beinhaltet im Wesentlichen:

  • Betreuung des Regionalmanagements Nordthüringen im Landkreis Nordhausen
  • Unterstützung bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von regionalen Beratungen und Arbeitsgremien des Regionalmanagements (Lenkungsgruppe, Beirat sowie lokaler Projekt- und Arbeitsgruppen)
  • Steuerung einzelner Projekte in den Handlungsfeldern Infrastruktur, Gewerbe und Wirtschaft, Arbeitsmarkt und Fachkräfte sowie weiche Standortfaktoren
  • Vernetzung von Akteuren und Gestaltung des Erfahrungsaustauschs zwischen regionalen und überregionalen Akteuren, z.B. Unternehmen, Kammern, Bürgern, Initiativen, Verbänden und Hochschulen sowie Unterstützung beim Aufbau von dauerhaften Kooperationen

Wir erwarten von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor) in den Fachrichtungen Verwaltungswissen- schaften, Wirtschaftswissenschaften, Stadt- und Regionalplanung, Regionalentwicklung oder Raumplanung
  • Kenntnisse im Projektmanagement
  • einen sicheren Umgang mit den MS-Office Anwendungen (Word, Excel, Power-Point)
  • überzeugende Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • digitale Kompetenzen im Umgang mit sozialen Medien
  • Leistungsbereitschaft, Gestaltungswille, Engagement
  • ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
  • Sprachkenntnisse (Englisch) sowie den Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B

Wenn das oben beschriebene Profil zu Ihnen passt, senden Sie bitte ein aussagekräftiges Bewer- bungsschreiben und Ihre Notenübersicht unter Angabe der Kennziffer 22031 bis 04.07.2022 per E- Mail an bewerbungen@lrandh.thueringen.de (als zusammenhängende PDF-Datei).

Teilen Sie uns auch gerne mit, wie Sie auf unsere Ausschreibung aufmerksam geworden sind. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Für Fragen zum Ausschreibungsverfahren stehen Ihnen gerne die Mitarbeiterinnen der Personalabteilung unter 03631 911-1405/-1204 zur Verfügung.

Nordhausen, den 17.06.2022

gez. Jendricke Landrat

Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet. Informationen zur Nutzung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie auf unserer Internetseite www.landkreis-nordhausen.de/offene-stellen.html.

Zurück